Gewächshäuser Hochbeete
kostenloser Rückrufservice

Hochbeete

Für alle die sich lieber im Freien austoben heißt es: "Ab ins Hochbeet!" mit den Früh- und Hochbeeten von KGT, Pergart oder Palram. Diese Produkte sind auch eine tolle Lösung für Pflanzenfreunde denen nur wenig Platz oder lediglich ein Terrasse oder ein Balkon zur Verfügung steht.

Wie wird das Hochbeet befüllt?
Ganz einfach: Um Wühlmäuse und Maulwürfe fern zu halten, sollte die unterste Schicht in Ihrem Hochbeet aus einem Drahtgitter bestehen. Darüber schichten Sie statt teurer Blumenerde zunächst Äste, Zweige und Laub bis Sie nach Oben mit Kompost und Blumenerde aufhören können.
Im Inneren ihres Hochbeets setzt jetzt ein Verrottungsprozeß ein und schon im nächsten Jahr steht Ihnen in ihrem Hochbeet bester Kompost zur Verfügung!

Welche Vorteile hat ein Hochbeet?
Durch den Komposteffekt wird Wärme erzeugt und das Hochbeet bleibt eher frostfrei als ein normales Beet. Ihre Pflanzen haben also einen Wachstumsvorsprung.
Ein weiterer Vorteil eines Hochbeets ist die angenehme und rückenfreundliche Arbeitshöhe. Die Höhe erschwert außerdem gefräßigen Schnecken einen Besuch bei Ihrem Obst und Gemüse!